Gelenkwelle W200 1 3/8-6 710 mm Walterscheid

223,19 € * 248,00 € * (10% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel verfügbar | Lieferzeit ca. 2-3 Tage

  • P145595
Beschreibung
  • Rohrpaarung OV/1 | 34
  • 5 mm/41
  • 3 mm
  • 6er Verzahnung
  • Kreuzgröße 61 x 24 mm
  • Länge bis jeweils Kreuzmitte
  • einseitig Schiebestift
  • einseitig Ziehverschluss
  • OE-Nr.: 1692994


Bitte beachten Sie bei der Auswahl die Maße und Baugröße der bisher verwendeten Gelenkwelle.

Welche Gelenkwellengröße brauche ich?

Bei der Baugrößen-Zuordnung von Gelenkwellen ist die Kreuzgröße ein wichtiger Faktor. Bitte orientieren sie sich bei der Auswahl der Gelenkwelle zunächst an die bisher eingesetzte Gelenkwelle. Maßgeblich hierfür ist der Gesamtdurchmesser des Kreuzes, sowie der Buchsendurchmesser. Hieraus kann in aller Regel die exakte Baugröße ermittelt werden.

AGRAREXPRESS liefert Walterscheid-Gelenkwellen in verschiedenen Baugrößen.

Wie wird die Rohrstärke der Gelenkwellen definiert bzw. verglichen?

Die jeweilige Rohrstärke resultiert in der Regel aus der Baugröße, die Zusammenhang mit der genannten Kreuzgröße steht. Daraus ergeben sich folgende Rohrpaarungen:

W100 mit Rohrpaarung 00a/0a entspricht Rohraussenmaß von 23,5 mm/30,0 mm
W300 mit Rohrpaarung 0V/1 entspricht Rohraussenmaß von 34,5 mm/41,3 mm
W400 mit Rohrpaarung 1b/2a entspricht Rohraussenmaß von 39,5 mm/48,0 mm

Die genannte Maße sind jeweils an der Flachen Seite der Profilrohre zu ermitteln.

Wie ist die Gelenkwellenlänge angegeben?

Grundsätzlich gilt: Kreuzmitte zu Kreuzmitte.

Welche Aufnahme für den Zapfwellenstummel brauche ich?

Die Standardbaugröße der Zapfwellenstummel - schlepperseitig und auch maschinenseitig - ist 1 3/8“ mit einer 6er Profil-Verzahnung."

Gelenkwelle W200 1 3/8-6 710 mm Walterscheid
  • Rohrpaarung OV/1 | 34
  • 5 mm/41
  • 3 mm
  • 6er Verzahnung
  • Kreuzgröße 61 x 24 mm
  • Länge bis jeweils Kreuzmitte
  • einseitig Schiebestift
  • einseitig Ziehverschluss
  • OE-Nr.: 1692994


Bitte beachten Sie bei der Auswahl die Maße und Baugröße der bisher verwendeten Gelenkwelle.

Welche Gelenkwellengröße brauche ich?

Bei der Baugrößen-Zuordnung von Gelenkwellen ist die Kreuzgröße ein wichtiger Faktor. Bitte orientieren sie sich bei der Auswahl der Gelenkwelle zunächst an die bisher eingesetzte Gelenkwelle. Maßgeblich hierfür ist der Gesamtdurchmesser des Kreuzes, sowie der Buchsendurchmesser. Hieraus kann in aller Regel die exakte Baugröße ermittelt werden.

AGRAREXPRESS liefert Walterscheid-Gelenkwellen in verschiedenen Baugrößen.

Wie wird die Rohrstärke der Gelenkwellen definiert bzw. verglichen?

Die jeweilige Rohrstärke resultiert in der Regel aus der Baugröße, die Zusammenhang mit der genannten Kreuzgröße steht. Daraus ergeben sich folgende Rohrpaarungen:

W100 mit Rohrpaarung 00a/0a entspricht Rohraussenmaß von 23,5 mm/30,0 mm
W300 mit Rohrpaarung 0V/1 entspricht Rohraussenmaß von 34,5 mm/41,3 mm
W400 mit Rohrpaarung 1b/2a entspricht Rohraussenmaß von 39,5 mm/48,0 mm

Die genannte Maße sind jeweils an der Flachen Seite der Profilrohre zu ermitteln.

Wie ist die Gelenkwellenlänge angegeben?

Grundsätzlich gilt: Kreuzmitte zu Kreuzmitte.

Welche Aufnahme für den Zapfwellenstummel brauche ich?

Die Standardbaugröße der Zapfwellenstummel - schlepperseitig und auch maschinenseitig - ist 1 3/8“ mit einer 6er Profil-Verzahnung."

Weiterführende Links zu "Gelenkwelle W200 1 3/8-6 710 mm Walterscheid"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gelenkwelle W200 1 3/8-6 710 mm Walterscheid"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen